Reisemedizinische Beratung

  • Die persönliche Beratung, in der wir Ihr Reiseziel, Ihre Art des Reisens und Ihre persönlichen Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen, ist uns besonders wichtig.
  • Nach dem Vitalparametercheck (Blutdruck, Herzfrequenz, Herzrhythmus, Sauerstoffsättigung, Temperatur) gehen wir kurz auf Ihre Vorerkrankungen ein und machen uns ein Bild über Ihre aktuelle Reisetauglichkeit.
    Sie werden über allgemeine Gefahren auf Reisen, sowie über richtige Verhaltensweisen im Zusammenhang mit potentiellen medizinischen Problemen informiert.
  • Je nach der Malariasituation in Ihrem Reisegebiet werden Sie lernen, allgemeine Schutzmaßnahmen korrekt durchzuführen, eine vorbeugende Behandlung ordnungsgemäß einzunehmen oder Notfallmedikamente richtig handzuhaben.
  • Die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten des Reisedurchfalls werden mit Ihnen besprochen. Welche Nahrungsmittel oder Zubereitungsarten sind gefährlich? Wie verhalte ich mich bei Durchfall?
  • Auf Basis unseres Beratungsgesprächs wird Ihnen ein Impfvorschlag gemacht, der nicht nur Ihre Vorimpfungen und Ihr Reiseziel, sondern auch Ihre persönlichen Bedürfnisse berücksichtigt.
  • Falls erforderlich helfen wir bei der Zusammenstellung Ihrer persönlichen Reiseapotheke.
  • Zuletzt wird erwähnt, bei welchen Symptomen nach einer Reise Sie sich untersuchen lassen sollten (Kranke Reiserückkehrer)
    Neben einer Einzelberatung bieten wir auch Familien- oder Gruppenberatungen an (Voraussetzung: keine chronischen Erkrankungen, keine spezifischen reisemedizinischen Probleme).







Lehmmoscheen in Mali